heiter
17 ° C - heiter
» mehr Wetter

Lokales

/lokales/zurueck-in-die-klassenraeume_10_111841314-21-.html/ / 1

Einblicke für Erwachsene bei “pädagogischem Wochenende” an der Freien Waldorfschule Benefeld

Zurück in die Klassenräume

Mit Mut und Neugierde: Die erwachsenen Gäste wurden beim Workshop kreativ. Foto: FWS/Horl
Mit Mut und Neugierde: Die erwachsenen Gäste wurden beim Workshop kreativ. Foto: FWS/Horl
BENEFELD - 06. Februar 2020 - 10:00 UHR - VON REDAKTION

Was haben Widerstandskraft und eine positive, gesunde Lebenseinstellung mit einem Kunstkurs in der Schule zu tun? Darum ging es beim Workshop-Wochenende an der Freien Waldorfschule (FWS) Benefeld. Eltern und Gäste waren eingeladen, hinter die Kulissen der Waldorfpädagogik zu schauen.

Den Auftakt zum “pädagogischen Wochenende” bildete ein Vortrag der Hamburger Heilpraktikerin Celia Schönstedt zum Thema Resilienz. Diese psychische Widerstandskraft, die es Menschen ermöglicht, alle Krisen des Lebens zu meistern und aus ihnen nicht nur zu lernen, sondern vielleicht sogar an ihnen zu wachsen, sei nicht so leicht zu ergreifen, resümieren die Verantwortlichend der FWS. Dennoch scheine es völlig klar, dass begeisterungsfähige, selbstbewusste und positiv denkende Menschen anders mit Herausforderungen umgingen. Studien zeigten, dass Kinder, die bereits positiv motiviert werden, sich positivem Stress - im Sinne von Herausforderungen - stellen und die Dinge für sich begreifen möchten, auch im Erwachsenenalter resilienter seien. Krisen gehörten zum Leben dazu, doch diese anzunehmen sei die Kunst. Sich mit Menschen oder Aufgaben verbinden zu können, sei in einer schnelllebigen Gesellschaft nicht einfach. Mit einer lebensbejahenden Haltung und mit Mut zu neuen Aufgaben sei es aber nie zu spät, Resilienz aufzubauen.

Die Gäste der Waldorfschule brachten genügend Mut und Neugierde auf, sich als Erwachsene noch einmal in die Klassenräume zu begeben und dort künstlerisch tätig zu werden. Die Teilnehmenden erwarben nicht nur Kenntnisse im kreativen, sondern auch im sachlichen Bereich. Immer mit den erklärenden Worten zur Pädagogik durch die Dozenten.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.