Lokales

/lokales/zwei-menschen-sterben-in-brennendem-ferrari_10_111607942-21-.html/ / 1

Ermittlungsstand zu Unfall auf der A 27 bei Walsrode: Polizei hält Reifenplatzer für mögliche Ursache / Wieder freie Fahrt

Zwei Menschen sterben in brennendem Ferrari

Nachlöscharbeiten: Von dem Ferrari sind nur noch Trümmer übrig.Feuerwehr
Nachlöscharbeiten: Von dem Ferrari sind nur noch Trümmer übrig.Feuerwehr
WALSRODE - 21. Oktober 2018 - 15:03 UHR - VON REDAKTION

Bei dem schweren Verkehrsunfall am Sonntagmorgen, 21. Oktober, auf der A 27 in Fahrtrichtung Bremen zwischen dem Walsroder Dreieck und der Anschlussstelle Walsrode Süd sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Vermutlich handelt es sich um zwei männliche Personen, so die Polizei am Nachmittag. Das Fahrzeug, ein Ferrari aus dem Raum Minden, war nach aktuellen Erkenntnissen mit enormer Geschwindigkeit Richtung Bremen unterwegs gewesen. Möglicherweise hat ein geplatzter Reifen den Wagen aus der Spur gebracht, so der Ermittlungsstand gegen 15 Uhr. Der Wagen prallte gegen Mittel- und Seitenschutzplanke, fing Feuer und blieb in einem Graben neben der A 27 liegen. Die Autobahn konnte gegen 13.30 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden. Experten versuchen, die Opfer zu identifizieren.

Die Feuerwehr lobt die Autofahrer für die Bildung einer Rettungsgasse. Gleichzeitig behinderten Gaffer die Arbeit an der Einsatzstelle. Um ein Fotografieren oder Filmen durch Schaulustige zu verhindern, wurde die Unfallstelle durch Fahrzeuge und Decken abgeschirmt. “Die seelische Belastung der Einsatzkräfte ist bei einem solch schweren Unfall groß, denn die Bilder werden die ehrenamtlichen Kräfte niemals wieder los”, sagte Feuerwehrsprecher Jens Führer.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.