wolkig
7 ° C - wolkig
» mehr Wetter

Lokales

/lokales/zweite-biathlon-meisterschaft-in-walsrode_10_111844089-21-.html/ / 1

Spannende Einzel- und Teamwettkämpfe am Freitag, 3. Juli, auf dem Rathausplatz / Tolle Preise für die neuen Stadtmeister

Zweite Biathlon-Meisterschaft in Walsrode

Genau zielen, sonst hat die Konkurrenz die Nase vorn: In Walsrode macht auch in diesem Jahr wieder die Biathlon-Deutschland-Tour Station.Foto: WZ-Archiv/Eickholt
Genau zielen, sonst hat die Konkurrenz die Nase vorn: In Walsrode macht auch in diesem Jahr wieder die Biathlon-Deutschland-Tour Station.Foto: WZ-Archiv/Eickholt
WALSRODE - 11. Februar 2020 - 14:27 UHR - VON REDAKTION

WDie Biathlon-Deutschland-Tour gastiert zum zweiten Mal in Walsrode und verspricht am Freitag, 3. Juli, spannende Wettkämpfe. Das Spektakel ist mit mehr als 90.000 Schnupperschützen und rund 12.000 Wettkämpfern auf 170 Etappen seit 2015 der weltgrößte Volksbiathlon. In dieser Saison gastiert die Tour mit ihrer mobilen Biathlonarena in 35 Städten und lädt alle Neugierigen zum Wettkampf in einer Sportart ein, die faszinierende Fähigkeiten erfordert und für fast alle Teilnehmer eine neue sportliche Erfahrung darstellt.

Eingeladen vom Stadtmarketing Walsrode wird die Biathlon-Tour beim sommerlichen Dämmershopping von 15 bis 22 Uhr auf den Rathausplatz zurückkehren. An vier Stehend-Schießplätzen stehen originale Biathlongewehre, die mit finnischer Infrarottechnik ausgestattet sind, zur Verfügung. Alle Neugierigen können spontan mitmachen und ihre Treffsicherheit testen, denn im Einzelwettkampf ist keine Voranmeldung nötig.

Wer den magischen Moment des Biathlons, nämlich das Schießen unmittelbar nach körperlicher Anstrengung, erleben möchte, meldet sich zum parallel laufenden Cardio-Biathlon-Duell an. Welcher Walsroder Biathlon-Novitze wird Nachfolger des Sportschützen Jannes Bosse, der bei der Biathlon-Premiere 2019 in Walsrode nicht zu schlagen war? Auf den in Skandinavien entwickelten Thoraxtrainern wird die Doppelstocktechnik des klassischen Langlaufs simuliert. Stets wenn mindestens zwei Wettkämpfer angemeldet sind starten sie zum 400 Meter Skilanglauf, dem ein Stehendschießen mit fünf Schüssen folgt. Tagessieger wird der Teilnehmer mit der höchsten Trefferzahl. Bei Treffergleichheit entscheidet die schnellere Zeit. Am Wettbewerb kann jeder teilnehmen. Vorkenntnisse im Biathlon sind nicht erforderlich. Die Anmeldung erfolgt direkt am 3. Juli am Stand der Biathlon-Tour. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenfrei.

Der Tagessieger erreicht das Finale, das im Rahmen eines Biathlonwochenendes in der bekannten Ruhpoldinger Chiemgau-Arena am 6./7. Februar 2021 stattfinden wird und tritt dort gegen die Etappensieger der anderen Tourstädte an. Der Tourchampion gewinnt eine Reise für zwei Personen. Alle Etappensieger sind zudem Ehrengäste von Olympiasieger Fritz Fischer beim Biathloncamp mit Skilanglauf und Kleinkaliberschießen in der Chiemgau-Arena. Ein gemütlicher Hüttenabend und das Finale der Etappensieger runden das Biathlon-Wochenende ab.

Für Gruppen gibt es in Walsrode zudem am 3. Juli die Staffel-Meisterschaft ab 18 Uhr (Voranmeldung notwendig). Vereine, Unternehmen, Familien, Schulklassen und Institutionen sind eingeladen, mit Teams aus vier Personen mitzumachen. Jeder Teilnehmer läuft 400 Meter (Wettkämpferinnen: 300 Meter) im klassischen Skilanglauf auf dem Thoraxtrainer, gefolgt von fünf Schüssen Stehendschießen. Für jeden Fehlschuss werden noch 15 Sekunden “Zeitstrafe abgebrummt”, bevor per Handzeichen der Staffelkollege ins Rennen geschickt wird. Jeweils drei Teams treten in einem Rennen gegeneinander an. Die schnellsten drei Siegerteams stehen im Anschluss dann gleich im großen Finale um den Walsroder Stadtmeistertitel. Die besten Mannschaften werden zudem mit Sach- und Ehrenpreisen ausgezeichnet.

Hinweis: Ein Übungsschießen für alle findet an der Biathlonarena am Eventtag von 15 bis 18 Uhr statt. Anmeldungen für die Veranstaltung sind noch bis 26. Juni möglich bei: Stadtmarketing Walsrode, Kristina Burbach, kommunikation@stadtmarketing-walsrode.info, 0157/87859505.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.