Mediathek» Bilder

Jetzt ist es so richtig da – das Sommermärchen 2008! Schon zum Auftakt der Halbfinalpartie Deutschland-Türkei war es beim EM-Fieber in der Walsroder Stadthalle und an den anderen Public Viewing-Treffpunkten voller, lauter, turbulenter und "heißer" als beim Viertelfinale. Der überzeugende Sieg gegen Portugal hatte Mut gemacht. Doch dann: Die Stimmung wechselte von "himmelhoch jauchzend" bis "zu Tode betrübt". Die Türkei führt, Deutschland gleicht aus – und ein Wechselspiel beginnt bis zum großen Zittern in den letzten Sekunden. Blankes Entsetzen steht den Fans ins Gesicht geschrieben, dann stürmischer Jubel. Bildausfälle, Beinahe-Gegentore: wieder ein Krimi, eine Zitterpartie. Viele können nicht hinsehen, verdecken die Augen. Dann ist es geschafft und Walsrode brodelt, der Autokorso startet – Finale!

Zur Übersicht

Hinweis: Soweit das Urheberrecht keine abweichenden Regelungen trifft, stehen sämtliche Verwertungs- und Nutzungsrechte an den Publikationen, Beiträgen und Abbildungen der Walsroder Zeitung - J. Gronemann GmbH & Co. KG zu. Die Vervielfältigung oder Verbreitung der Beiträge und Abbildungen, auch in elektronischer Form, ist zu gewerblichen Zwecken ohne vorherige schriftliche Einwilligung des Verlages nicht zulässig und unter Umständen strafbar.