Meinung

Womöglich wären schon jetzt mehr Menschen bereit, das Fahrrad alltäglich zu nutzen - wenn denn die entsprechende Infrastruktur vorhanden wäre.

Die Scheu vor einem Paradigmenwechsel im Straßenverkehr

WZ
WZ
WALSRODE - 08. Juli 2022 - 14:30 UHR - VON JENS REINBOLD

Wer einmal die Strecke von Benefeld nach Walsrode mit dem Fahrrad zurückgelegt hat, der kennt die ganze abenteuerliche Vielfalt des Radewegebaus in der Region. Da finden sich auf wenigen hundert Metern kurze Asphaltpassagen ebenso wie graue Betonplatten,

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung