Meinung

Der ehemalige Weltvogelpark-Geschäftsführer Geer Scheres hat das Unternehmen verlassen - und mit ihm steht ein einzigartiges Konzept zur Disposition

Nach zehn schlechten und zehn guten Jahren: Was kommt jetzt?

WALSRODE - 31. März 2018 - 13:15 UHR - VON ROLF HILLMANN

Die unendliche, nicht immer strahlende Geschichte des Vogelparks begann vor 56 Jahren, als ein gewisser Fritz Geschke seine private Vogelzucht der Öffentlichkeit zugänglich machte. Aus der Hobbyzucht wurde der weltgrößte Vogelpark mit Besucherzahlen,

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung