Ressorts» Verkehr & Infrastruktur

Schnelles Internet bis zur letzten Milchkanne: Dieses Versprechen hat der Kreistag im Rahmen des geförderten Breitbandausbaus im Heidekreis gegeben – und es bis auf wenige Ortslagen, die noch erschlossen werden müssen, auch gehalten. Funklöcher gibt es im großen Flächenlandkreis aber auch weiterhin viele.

Weit mehr als 1000 Kilometer lang ist das Wegenetz aus Bundes-, Landes- und Kreisstraßen im Heidekreis, Gemeindestraßen sind da noch nicht mit eingerechnet. Die Lage des Landkreises im Zentrum des Städtedreiecks Hamburg-Hannover-Bremen hat die hiesige Wirtschaftsförderungsgesellschaft zum Anlass genommen, um sich Deltaland zu nennen. Die großen Entfernungen zwischen Rethem und Munster, Schneverdingen und Lindwedel bergen auch Herausforderungen. So werden immer wieder Rufe nach einem verbesserten Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) laut, auch der Ausbau der Heidebahn und der anstehende Betreiberwechsel von Erixx zu DB Regio sind wesentliche Themen, die verlässlich von der Walsroder Zeitung aufgearbeitet werden. Einen großen Raum nimmt stets auch die Berichterstattung über die Bürgerbuslinien zwischen Schwarmstedt, Bad Fallingbostel und Walsrode ein.

Anzeige
Anzeige
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.