Sport

Fußball-Bezirksliga: Germania schlägt sich gegen Westercelle selbst / Essel siegt, Ciwan verliert

1:4-Debakel: "Nimm du ihn dir, ich hab‘ ihn sicher!"

Einen spielerischen Offenbarungseid leisteten die Kicker von Germania Walsrode bei der 1:4-Heimniederlage gegen den neuen Spitzenreiter VfL Westercelle. Dabei sorgten drei krasse Torwartfehler von Andre Mielmann für drei Treffer der Gäste, die zudem eine Halbzeit lang in Unterzahl spielen mussten. Bild: Germanias Fabian Natter (r.) war ebenso ein Totalausfall wie sein Sturmkollege Hassan Turgut und die gesamte SGW-Mannschaft.
Einen spielerischen Offenbarungseid leisteten die Kicker von Germania Walsrode bei der 1:4-Heimniederlage gegen den neuen Spitzenreiter VfL Westercelle. Dabei sorgten drei krasse Torwartfehler von Andre Mielmann für drei Treffer der Gäste, die zudem eine Halbzeit lang in Unterzahl spielen mussten. Bild: Germanias Fabian Natter (r.) war ebenso ein Totalausfall wie sein Sturmkollege Hassan Turgut und die gesamte SGW-Mannschaft.
WALSRODE - 07. Mai 2017 - 20:00 UHR

„Das tut weh! Richtig weh!“, zeigte sich Jesco Rohde, Trainer von Germania Walsrode, schwer geschockt von dem lustlosen Auftritt seiner Mannschaft im vermeintlichen Spitzenspiel der Fußball-Bezirksliga. Dabei konnten nur die Gäste vom VfL Westecelle diesem Anspruch genügen. Die Germanen kassierten eine 1:4-Heimniederlage

Sie haben erst 20% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.