Sport

Sophie Ahlden: Freiwilliges Soziales Jahr mit Bonbon / Lebenserfahrung sammeln in der Bundeshauptstadt

Die Olympia-Botschafterin aus der Heide

Begeisterung für Berlin und Sport für neue Lebenserfahrung nutzen: Sophie Ahlden (Foto) bereitet sich mit dem Freiwilligen Sozialen Jahr in der Bundeshauptstadt auch auf künftige berufliche Perspektiven und das Studium  im sozialen Bereich vor. privat
Begeisterung für Berlin und Sport für neue Lebenserfahrung nutzen: Sophie Ahlden (Foto) bereitet sich mit dem Freiwilligen Sozialen Jahr in der Bundeshauptstadt auch auf künftige berufliche Perspektiven und das Studium im sozialen Bereich vor. privat
10. April 2015 - 20:00 UHR

Viele neue Eindrücke fürs Leben und die  spätere Berufswahl: Sophie Ahlden ist überwältigt von den  Erlebnissen und  Erfahrungen, die sie im Rahmen ihres Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) seit rund einem halben Jahr in Berlin gewonnen hat. Und als dickes Bonbon obendrauf durfte die junge Fachabiturientin aus

Sie haben erst 28% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.