Sport

Handball-Verbandsligaabsteiger steht vor dem Kollaps / Doppelwechsel zum TuS Rotenburg mit Trainer Muche

"Erdbeben" bei der HSG Heidmark:Yannick Kelm und Patrick Zahn gehen

Nils Muche, der neue Trainer des TuS Rotenburg (Bild l.), freut sich, dass er seinen langjährigen Heidmarker Torhüter Yannick Kelm (Bild r.) nun beim Verbandsliga-Aufsteiger begrüßen kann. Auch der HSG-Kapitän Patrick Zahn wechselt in den Nachbarkreis. Er wird allerdings nach seiner schweren Schulterverletzung, die vor drei Wochen operiert wurde, erst in der Rückrunde aktiv ins Geschehen eingreifen können beim TuS. Foto: Archiv
Nils Muche, der neue Trainer des TuS Rotenburg (Bild l.), freut sich, dass er seinen langjährigen Heidmarker Torhüter Yannick Kelm (Bild r.) nun beim Verbandsliga-Aufsteiger begrüßen kann. Auch der HSG-Kapitän Patrick Zahn wechselt in den Nachbarkreis. Er wird allerdings nach seiner schweren Schulterverletzung, die vor drei Wochen operiert wurde, erst in der Rückrunde aktiv ins Geschehen eingreifen können beim TuS. Foto: Archiv
DORFMARK/BAD FALLINGBOSTELROTENBURG - 20. Juni 2015 - 20:30 UHR

Ein wahres „Erdbeben“ erschütterte die HSG Heidmark am Wochenende. Toptorhüter Yannick Kelm (22 Jahre) und der langjährige Mannschaftskapitän Patrick Zahn (26) verlassen den Verein und schließen sich dem TuS Rotenburg an. Dieser Doppelwechsel könnte gleichsam auch das Ende für die komplette I. Herren bedeuten,

Sie haben erst 20% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.