Sport

Handball: Derby gegen Soltau II noch herumgerissen / Pleite für HSG-Damen

Erst Rutenschläge, dann Weihnachtswunder für HSG Heidmark-Herren

Hart genommen: Heidmarks Paul Grittner in der Soltauer Abwehrzange. Außenseiter MTV Soltau II wirkte lange deutlich couragierter, ehe Landesliga-Spitzenreiter HSG doch noch einen glücklichen Sieg und damit die weiße Weste rettete.  Foto: tk
Hart genommen: Heidmarks Paul Grittner in der Soltauer Abwehrzange. Außenseiter MTV Soltau II wirkte lange deutlich couragierter, ehe Landesliga-Spitzenreiter HSG doch noch einen glücklichen Sieg und damit die weiße Weste rettete. Foto: tk
DORFMARK - 10. Dezember 2017 - 20:00 UHR - VON THOMAS KüNNING

 Auf warme Adventsstimmung und selige Freudengesänge als Tabellenführer hatten Heidmarks Handball-Herren und ihre Anhänger in der rappelvollen heimischen Thormarcon-Arena beim Landesliga-Jahresabschluss gehofft.  Doch trotz einer

Sie haben erst 23% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt anmelden
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Nur 8,90 € pro Monat