Sport

Esseler Marvin Onyechi bei Bezirksliga-Derby schwer am Kopf verletzt / Rettungsschrauber im Einsatz / Auch Locker ins Krankenhaus

Essel gegen Lindwedel nach vier Minuten abgebrochen

Sekunden nach dem Zusammenprall erkannte Jannes Conrad (l.) sofort den Ernst der Lage und rief nach Hilfe: Nach einem Schubser war der Esseler Marvin Onyechi mit seinem Torwart Pascal Locker (graues Trikot) zusammengeprallt und verletzte sich dabei schwer am Kopf. Das Bezirksliga-Derby gegen den SV Lindwedel-Hope wurde dann abgebrochen.  Foto: ho
Sekunden nach dem Zusammenprall erkannte Jannes Conrad (l.) sofort den Ernst der Lage und rief nach Hilfe: Nach einem Schubser war der Esseler Marvin Onyechi mit seinem Torwart Pascal Locker (graues Trikot) zusammengeprallt und verletzte sich dabei schwer am Kopf. Das Bezirksliga-Derby gegen den SV Lindwedel-Hope wurde dann abgebrochen. Foto: ho
ESSEL - 04. November 2017 - 16:11 UHR - VON HEIKO OETJEN

Fassungslosigkeit und Entsetzen, geschockte Menschen wohin das Auge blickte: Nach nur dreieinhalb Minuten Spielzeit fand das mit Spannung erwartete Samtgemeinde-Derby der Fußball-Bezirksliga zwischen dem gastgebenden SV Essel und dem SV Lindwedel-Hope

Jetzt gratis weiterlesen?
Die WZ+ Community schenkt Dir täglich einen Artikel!

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und lies jeden Tag einen WZ+ Artikel gratis. Außerdem erhältst Du die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Heidekreis kurz und knapp direkt in Deine Inbox.

An dieser Stelle vielen Dank an all unsere Unterstützer, die mit ihren Abonnements Journalismus im Heidekreis ermöglichen! ❤

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung