Sport

Virgenie ten Voorde: Nach Abschied vom Spitzensport erst schwere Umstellung

Ex-Bundesligaturnerin hilft Walsroder Talenten auf die Sprünge

Erfahrung  weitergeben: Ex-Bundesliga-Turnerin Virgenie ten Voorde hilft als  neue Trainerin beim TV Jahn Walsrode Hannah Rickenberg  bei der perfekten Haltung. Fünf Walsroder Talente trainieren zusätzlich dreimal wöchentlich in der DTB-Talentschule in Buchholz/Nordheide. Foto: red
Erfahrung weitergeben: Ex-Bundesliga-Turnerin Virgenie ten Voorde hilft als neue Trainerin beim TV Jahn Walsrode Hannah Rickenberg bei der perfekten Haltung. Fünf Walsroder Talente trainieren zusätzlich dreimal wöchentlich in der DTB-Talentschule in Buchholz/Nordheide. Foto: red
WALSRODE - 11. Dezember 2015 - 20:00 UHR

 Sie hat in der 1. Bundesliga geturnt, ist sogar bei internationalen Wettkämpfen gestartet und hat zwischenzeitlich zwei Jahre im Internat des Landessportbundes in Hannover die totale Körperbeherrschung neben dem täglichen Schulpensum gepaukt. Doch vor zwei Jahren musste sich Virgenie  ten Voorde als gerade mal 16-Jährige

Sie haben erst 18% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.