Sport

Auch Essel und Lindwedel siegen / Handball: Heidmark-Damen Turniersieger

Fußball: Germania Walsrode erobert nach Stau- und Wolkenbruch-Chaos Spitze

Gelungene Heimpremiere trotz mehrfacher kurioser Spielverzögerungen: Germania Walsrode (beim Kopfball Neuzugang Dennis Lawitzki, 2. v.re.) schlug den TSV Auetal 6:2.  Foto: tk
Gelungene Heimpremiere trotz mehrfacher kurioser Spielverzögerungen: Germania Walsrode (beim Kopfball Neuzugang Dennis Lawitzki, 2. v.re.) schlug den TSV Auetal 6:2. Foto: tk
WALSRODE - 20. August 2017 - 20:00 UHR

Anpfiff mit 50-minütiger Verspätung, weil die Schiedsrichter im Stau steckten, dann dreimalige Spielunterbrechung allein in der ersten Halbzeit wegen Gewitters und Wolkenbruchs - und am Ende stand  ein furioser 6:2 (3:1)-Triumph von Germania

Sie haben erst 19% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt anmelden
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Nur 8,90 € pro Monat