Sport» Fussball

Nach elf Minuten schon 2:0 im Bezirksliga-Derby / SG-Coach Powels stocksauer: “So haben wir in der Klasse nichts verloren!”

Germania demütigt desolate Nordheider - 6:2

Bereits in der elften Minute erzielt hier Germanias Rafal Zyzak (l.) das 2:0 für die Hausherren im Bezirksliga-Stadtderby gegen die SG Nordheide (Jan Meyer kommt zu spät). Am Ende gewannen die Walsroder deutlich und in der Höhe verdient mit 6:2 gegen das Tabellen-Schlusslicht.
Bereits in der elften Minute erzielt hier Germanias Rafal Zyzak (l.) das 2:0 für die Hausherren im Bezirksliga-Stadtderby gegen die SG Nordheide (Jan Meyer kommt zu spät). Am Ende gewannen die Walsroder deutlich und in der Höhe verdient mit 6:2 gegen das Tabellen-Schlusslicht.
WALSRODE - 13. Oktober 2018 - 18:46 UHR - VON HEIKO OETJEN

“Ich war noch nie so sauer, seit dem ich Trainer bei der SG Nordheide bin!”, ärgerte sich Gäste-Coach Peter Powels maßlos über die Art und Weise, wie die krachende 2:6-Pleite im Walsroder Stadtderby gegen die gastgebende Germania zustande

Sie haben erst 8% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt anmelden
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Nur 8,90 € pro Monat