Sport» Fussball

Bezirksliga: Trainer Kammann spricht von “gebrauchtem Tag” gegen Winsen/Luhe / “Hoper” in Unterzahl nach Thomas-Verletzung

Lindwedel mit dritter Heimpleite in Serie - 1:3

Die Orientierung verloren hat hier der Lindwedeler Jasper Thomas (Zweiter v.r.), der eine Flanke vom Winsener Tor wegköpft. Mannschaftskamerad Tino Schröder (daneben) hebt schützend seine Hände. Die “Hoper” verloren mit 1:3. Foto: H. Oetjen
Die Orientierung verloren hat hier der Lindwedeler Jasper Thomas (Zweiter v.r.), der eine Flanke vom Winsener Tor wegköpft. Mannschaftskamerad Tino Schröder (daneben) hebt schützend seine Hände. Die “Hoper” verloren mit 1:3. Foto: H. Oetjen
LINDWEDEL - 08. September 2019 - 20:00 UHR - VON HEIKO OETJEN

Der SV Lindwedel-Hope hat gestern auch das dritte Bezirksliga-Heimspiel in Folge verloren. Mit 1:3 (0:1) zog die Mannschaft des Trainer-Duos Christian Kammann/ Hannes Luhmann gegen den TSV Winsen/Luhe den Kürzeren. “Wir haben einen komplett

Sie haben erst 9% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt anmelden
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Nur 8,90 € pro Monat