Sport» Fussball

Eintracht Leinetal verliert Bezirksliga-Spitzenspiel bei VfL Westercelle 0:3

Olms Ärger über vergebene Chancen und “Schiri”

Zahlreiche Chancen ließ Eintracht Leinetal (re. Philip Köhler) im Bezirksliga-Spitzenspiel bei Tabellenführer VfL Westercelle aus und kassierte so eine bittere 0:3-Pleite Archiv
Zahlreiche Chancen ließ Eintracht Leinetal (re. Philip Köhler) im Bezirksliga-Spitzenspiel bei Tabellenführer VfL Westercelle aus und kassierte so eine bittere 0:3-Pleite Archiv
ESSEL - 21. Oktober 2018 - 21:00 UHR - VON THOMAS KüNNING

Ein heftiges Spitzenspiel ohne Happy-End durchlitt Eintracht Leinetal in der Fußball-Bezirksliga. Der Tabellendritte verlor mit 0:3 bei Spitzenreiter VfL Westercelle. Dabei hätte die Eintracht zur Pause schon “mit 4:1 oder 5:1 führen müssen”,

Sie haben erst 10% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt anmelden
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Nur 8,90 € pro Monat