Sport» Fussball

Kreisliga: Schneverdingen II eiskalt / Allertal schießt Heidmark 8:0 ab / Ciwan Waslrode baut Führung aus / Germania II 0:1

Rethemer “Last-Minute-K.o.” beim 3:4

Mit 8:0-Toren fertigte die SG Allertal gestern in Hodenhagen Heidmark ab. In dieser Szene hat Allertals Can Topal (l.) alle Zeit der Welt, um sich auszugucken, auf wen er seine Flanke schlagen soll. Der Heidmarker Maurice Stempin (r. ) kommt zu spät. sal
Mit 8:0-Toren fertigte die SG Allertal gestern in Hodenhagen Heidmark ab. In dieser Szene hat Allertals Can Topal (l.) alle Zeit der Welt, um sich auszugucken, auf wen er seine Flanke schlagen soll. Der Heidmarker Maurice Stempin (r. ) kommt zu spät. sal
WALSRODE - 29. Oktober 2018 - 11:00 UHR - VON REDAKTION

Am 14. Spieltag der Fußball-Kreisliga und den ersten Spielen der Rückrunde, überraschte vor allem die SG Allertal mit einem fulminanten und deklassierenden 8:0-Sieg gegen Heidmark. Ciwan Walsrode sicherte sich derweil einen kleinen Vorsprung im Kampf

Sie haben erst 5% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt anmelden
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Nur 8,90 € pro Monat