Sport» Fussball

Telefonkonferenz des Landes-Vorstands ohne konkrete Ergebnisse / Außerordentlicher Verbandstag im Blick

Saisonabsage oder nicht? Fußballverband will “tiefer einsteigen”

Das Corona-Virus blockiert weiterhin die Amateur-Kicker in Niedersachsen: Am Dienstagabend fand eine Telefonkonferenz der NFV-Führung mit den Kreisvorständen statt. Es gab aber keine klare Entscheidung, außer dass ein Verbandstag stattfinden soll. Foto: H. Oetjen/Montage: WZ
Das Corona-Virus blockiert weiterhin die Amateur-Kicker in Niedersachsen: Am Dienstagabend fand eine Telefonkonferenz der NFV-Führung mit den Kreisvorständen statt. Es gab aber keine klare Entscheidung, außer dass ein Verbandstag stattfinden soll. Foto: H. Oetjen/Montage: WZ
WALSRODE - 29. April 2020 - 22:00 UHR - VON HEIKO OETJEN

Das Votum der Fußball-Vereine in Niedersachsen war (wie aktuell berichtet) mehr als eindeutig. Von den rund 2600 Vereinen gaben 1649 ihre Stimme ab. Davon votierten gerade einmal 448 für den Vorschlag des NFV-Verbandsvorstandes (Präsidium plus 33 Kreisvorsitzende),

Sie haben erst 6% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat