Sport» Fussball

SV Viktoria Rethem im Zeichen des Abstiegskampfes.

Sieben Abgänge und Pannings schwerer Neuaufbau

Bemühen sich um ein Lächeln, trotz erwartet schwerer Saison beim SVV Rethem: Volker Reinhardt (li. Mittelmann zwischen Trainer und Mannschaft) und Trainer Jens Panning (re.), hier mit Neuzugang Ronny Pretschner. Es fehlen die weiteren Neuzugänge Michael-Bruno Heldauer, Samim Akhtari und Jacob Drechsler. heb
Bemühen sich um ein Lächeln, trotz erwartet schwerer Saison beim SVV Rethem: Volker Reinhardt (li. Mittelmann zwischen Trainer und Mannschaft) und Trainer Jens Panning (re.), hier mit Neuzugang Ronny Pretschner. Es fehlen die weiteren Neuzugänge Michael-Bruno Heldauer, Samim Akhtari und Jacob Drechsler. heb
RETHEM - 26. Juli 2018 - 11:00 UHR - VON REDAKTION

Auf den SV Viktoria Rethem wartet eine schwere Saison. Denn Trainer Jens Panning muss nicht nur sieben teilweise schwerwiegende Abgänge verkraften, aus der ohnehin nur 14 Teams zählenden Kreisliga können zur neuen Saison bis zu vier Mannschaften absteigen.Jedes

Sie haben erst 12% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt anmelden
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Nur 8,90 € pro Monat