Sport» Fussball

Bezirksliga: Neugebauer und Kutsche treffen je zweimal gegen Wietzendorf

SV Lindwedel: Vollgas und Zaubertore beim 5:0

LIndwedels Thorben Neugebauer (li.) zieht hier gegen Wietzendorfs Torhüter Maximilian Tank ab und drückt den Ball im Nachsetzen zum 2:0 über die Linie - am Ende hieß es sogar 5:0 tk
LIndwedels Thorben Neugebauer (li.) zieht hier gegen Wietzendorfs Torhüter Maximilian Tank ab und drückt den Ball im Nachsetzen zum 2:0 über die Linie - am Ende hieß es sogar 5:0 tk
WALSRODE - 07. Oktober 2018 - 20:00 UHR - VON THOMAS KüNNING

Ein deutliches Zeichen in Sachen Heimstärke setzte Eintracht Leinetal am Sonntag in der Fußball-Bezirksliga mit dem furiosen 5:0 (2:0)-Sieg im Kreisderby gegen Aufsteiger TSV Wietzendorf. Zu den Spielern des Tages avancierten dabei Neuzugang Thorben

Sie haben erst 13% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt anmelden
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Nur 8,90 € pro Monat