Sport

Fußball-Bezirksliga: Gegner TSV Winsen/Luhe sagt "Abstiegs-Endspiel" ab

Germania kampflos gerettet

Das entscheidende Spiel von Germania Walsrode wurde von Gegner TSV Winsen/Luhe abgesagt. Der Gast hat nicht genug Spieler zur Verfügung. Die SGW ist damit gerettet. Statt Fußball wird nun am Sonnabend gegrillt. Foto: Stefan Theisinger_Fotolia
Das entscheidende Spiel von Germania Walsrode wurde von Gegner TSV Winsen/Luhe abgesagt. Der Gast hat nicht genug Spieler zur Verfügung. Die SGW ist damit gerettet. Statt Fußball wird nun am Sonnabend gegrillt. Foto: Stefan Theisinger_Fotolia
WALSRODE - 26. Mai 2016 - 13:41 UHR

Walsrode. Mit einem Paukenschlag wartete am Mittwochabend der TSV Winsen/Luhe auf. Fußballobmann Markus Lügger teilte  Günter Strube, Vorsitzender von Germania Walsrode in einer Mail folgendes mit: „Ich muss ich Ihnen leider mitteilen, dass der TSV Winsen zur Partie gegen Germania Walsrode am Samstag, den 28.05.2016, um 17

Sie haben erst 25% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat