Sport» Handball

Ohne altersgerechten Abschluss in Frauen- und Herren-Teams wechseln - Hallen-Atmosphäre und Training digital in Wohnzimmer senden

Handball: Vom Virus gestohlenes Jugendjahr

Digitales Training aus der Thormacon-Arena heraus, um besonders Jugendlichen nach monatelangem Lockdown etwas Hallenatmoshäre zu bieten: Heidmarks Nachwuchstrainer Philipp Ahrens hat seine Schützlinge auf der Leinwand versammelt. Foto: HSG
Digitales Training aus der Thormacon-Arena heraus, um besonders Jugendlichen nach monatelangem Lockdown etwas Hallenatmoshäre zu bieten: Heidmarks Nachwuchstrainer Philipp Ahrens hat seine Schützlinge auf der Leinwand versammelt. Foto: HSG
DORFMARK - 10. Mai 2021 - 16:07 UHR - VON THOMAS KüNNING

Der Saisonabbruch durch Corona hat den ganzen Sportbetrieb hart getroffen - besonders hart aber die Jugend. So sind die älteren Jahrgänge der männlichen und weiblichen Handball-Jugend der HSG Heidmark um ihr letztes Jugendjahr gebracht worden - es folgt

Sie haben erst 5% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt anmelden
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Nur 8,90 € pro Monat