Sport» Handball

Dorfmarker Handball-Profi beim Drittligisten HC Empor Rostock zieht auch Karriere-Ende in Erwägung

Ole Diringer mit drittem Kreuzbandriss

Der Dorfmarker Ole Diringer (am Ball), der für den Handball-Drittligisten HC Empor Rostock spielt, hat sich seinen dritten Kreuzbandriss zugezogen. Wie und ob es für ihn sportlich weitergeht, will er später entscheiden. Archivfoto: Sebastian Heger
Der Dorfmarker Ole Diringer (am Ball), der für den Handball-Drittligisten HC Empor Rostock spielt, hat sich seinen dritten Kreuzbandriss zugezogen. Wie und ob es für ihn sportlich weitergeht, will er später entscheiden. Archivfoto: Sebastian Heger
DORFMARK - 21. April 2021 - 16:00 UHR - VON HEIKO OETJEN

Ole Diringer, Handball-Profi beim ambitionierten Drittligisten HC Empor Rostock, ist zurzeit außer Gefecht. Bei einem Testspiel zur Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga zog sich der Dorfmarker einen Kreuzbandriss im rechten Knie zu. Es ist bereits der dritte bei dem 26-Jährigen.“Schock für Empor Rostock: Diringer fällt lange aus” - so titelte

Sie haben erst 8% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat