Sport» Handball

Verbandsliga: Brammer-Team schlägt SG OHA / Keeper Streich top

Pröhl-Brüder führen Heidmark zum 27:23-Sieg

Die Handballer der HSG Heidmark (Bild: Florian Othmer am Ball) schlugen im ersten Spiel nach dem AUfstieg in die Verbandsliga die HSG OHA aus dem Harz verdient mit 27:23-Toren.
Die Handballer der HSG Heidmark (Bild: Florian Othmer am Ball) schlugen im ersten Spiel nach dem AUfstieg in die Verbandsliga die HSG OHA aus dem Harz verdient mit 27:23-Toren.
DORFMARK - 01. September 2018 - 22:24 UHR - VON HEIKO OETJEN

Auftakt geglückt: Die Handballer der HSG Heidmark schlugen am Sonnabend die HSG OHA aus dem Harz mit 27:23 (11:10) und feierten damit als Aufsteiger einen gelungenen Einstand in der Verbandsliga. Vor überraschend nicht “ausverkauftem Haus”

Sie haben erst 8% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt anmelden
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Nur 8,90 € pro Monat