Sport

HSG-Team nur mit leichten Veränderungen

Heidmarks Damen schielen ganz nach oben

Gewachsene Mannschaft: Bei den Oberliga-Handballerinnen der HSG Heidmark ist der Teamgeist kein unsichtbarer Gast, sondern gelebte Wirklichkeit. Die Truppe hält fest zusammen und will in der am Wochenende beginnenden Saison eine gute Rolle spielen.
Gewachsene Mannschaft: Bei den Oberliga-Handballerinnen der HSG Heidmark ist der Teamgeist kein unsichtbarer Gast, sondern gelebte Wirklichkeit. Die Truppe hält fest zusammen und will in der am Wochenende beginnenden Saison eine gute Rolle spielen.
08. September 2011 - 00:00 UHR

Auch die längste Sommerpause geht einmal zuende: Nun greifen auch die Oberliga-Handballerinnen der HSG Heidmark wieder ins Geschehen ein – am kommenden Wochenende startet die Saison. Die Mannschaft wird weiterhin vom HSG-Spartenleiter Lutz Siemglüß trainiert, der als offizielles Saisonziel einen Platz „im oberen Drittel“ ausgibt. Zwischen den Zeilen

Sie haben erst 18% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat