Sport

Handball: Offenbarungseid in Verbandsliga gegen Vorletzten Warberg / Auch Damen verlieren

Heidmarks Herren versagen auf ganzer Linie beim 20:26

Versagen auf ganzer Linie: Louis Bleckmann (beim Wurf) erreichte zumindest noch annähernd Normalform bei den Heidmarker Handballern und erzielte sechs Treffer. Insgesamt lief im HSG-Team bei der hoch verdienten 20:26-Heimniederlage gegen den HSV Warberg überhaupt nichts zusammen.
Versagen auf ganzer Linie: Louis Bleckmann (beim Wurf) erreichte zumindest noch annähernd Normalform bei den Heidmarker Handballern und erzielte sechs Treffer. Insgesamt lief im HSG-Team bei der hoch verdienten 20:26-Heimniederlage gegen den HSV Warberg überhaupt nichts zusammen.
BAD FALLINGBOSTEL/DORFMARK - 18. Januar 2015 - 20:00 UHR

 „Ein Sieg ist Pflicht!“, hatte Thomas Grittner, der neue Trainer der Heidmarker Handball-Herren, vor dem Verbandsliga-Spiel gegen den  HSV Warberg/Lelm gesagt. Doch seine Mannschaft lieferte gegen den Tabellenvorletzten am Sonnabend

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung