Sport

Bezirksliga: Nienhagen trifft in zehn Schlussminuten viermal / Germania 2:2

Hodenhagen bricht ein: 2:5-Pleite nach 2:0-Coup

Verpatzter Auftakt:  Der SV Hodenhagen verspielte gestern den SV Nienhagen binnen zehn Minuten eine 2:0-Führung. Andreas Krumes (beim Schuss) zählte bis zum „Black-out“ zu den Aktivposten seines Teams.
Verpatzter Auftakt: Der SV Hodenhagen verspielte gestern den SV Nienhagen binnen zehn Minuten eine 2:0-Führung. Andreas Krumes (beim Schuss) zählte bis zum „Black-out“ zu den Aktivposten seines Teams.
05. August 2013 - 00:00 UHR

 Hodenhagen unter Schock – lähmendes Entsetzen auf dem Platz, der Bank und bei den Zuschauern. Verwundert rieben sich alle die Augen. Was war passiert? In der Bezirksliga führten die Grün-Weißen gestern den SV Nienhagen

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung