Sport

Scheidender Hodenhagen-,,Chef“ Heinrich Eickhoff im Gespräch

,,Ich bin nicht traurig, wenn Herr Kirch Pleite geht!“

19. Februar 2002 - 15:23 UHR

Am kommenden Freitag, 22. Februar, endet die Amtszeit von Heinrich Eickhoff als Vorsitzender des Hodenhagen. Nach 27 Jahren im Vorstand, davon die letzten 14 als „Chef“ tritt der 53-Jährige nicht wieder zur Wahl an. Nachdem der Bundesbahn-Beamte

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung