Sport

Hamburger Bundesligist gewinnt am Sonntagabend stark besetzten Turnierschlager in Schneverdingen nach Siebenmeterkrimi im Finale gegen DHfK Leipzig

Internationaler Handball-Heidecup: Torwarttitan Johannes Bitter sichert HSV den Triumph

Überragender Lokalmatador: Bundesligist HSV Hamburg (hier Azat Valiullin beim Vorrundensieg über HSG Wetzlar), gewann auch das Finale beim Heidecup gegen Leipzig. Foto: Künning
Überragender Lokalmatador: Bundesligist HSV Hamburg (hier Azat Valiullin beim Vorrundensieg über HSG Wetzlar), gewann auch das Finale beim Heidecup gegen Leipzig. Foto: Künning
SCHNEVERDINGEN - 14. August 2022 - 21:45 UHR - VON THOMAS KüNNING

Packende Duelle mit Topbesetzung bot der 12. Internationale Handball-Heidecup am Wochenende in Schneverdingen. Nach zweijähriger Coronapause des zu den bestbesetzten Vorbereitungsturnieren in Deutschland zählenden Topevents feierte am Sonntagabend

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung