Sport

Vorbereitungen für Fußball-Fest am 1. Mai laufen auf Hochtouren / Meisterschale vor Ort

Mini-WM auf gutem Weg

Bewährtes Team: Neben der Walsroder Zeitung als Organisator und Ausrichter der Mini-WM sind auch noch die AOK (Verenice Simon), die Stadtwerke Böhmetal (Matthias Kerl), der VfB Vorbrück Walsrode (Michael Scholbach), die Hoyer-Autohäuser (Heiko Hoyer) und die LSH-Versicherung (Claudia Lehmann) (v.l.) mit im Boot.
Bewährtes Team: Neben der Walsroder Zeitung als Organisator und Ausrichter der Mini-WM sind auch noch die AOK (Verenice Simon), die Stadtwerke Böhmetal (Matthias Kerl), der VfB Vorbrück Walsrode (Michael Scholbach), die Hoyer-Autohäuser (Heiko Hoyer) und die LSH-Versicherung (Claudia Lehmann) (v.l.) mit im Boot.
WALSRODE - 27. Februar 2014 - 20:00 UHR

 Am 1. Mai geht es im Eckernworth-Stadion des VfB Vorbrück Walsrode wieder buchstäblich rund: Denn dann werden ab 10 Uhr mehr als 350 Jungen und  Mädchen (Altersklasse U10/U11; E-Jugend) aus vielen Vereinen des gesamten Heidekreises um den Titel „WZ-Mini-Weltmeister 2014“ spielen. Die Planungen für diese Großveranstaltung

Sie haben erst 23% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.