Sport

Handball: Heidmark-Herren erwarten MTV Warberg / Damen nach List

Muche: „Schwung weiter nutzen

Neues Selbstvertrauen getankt:  Nach zuletzt zwei Siegen will sich die HSG Heidmark  (am Ball Holger Vorwerk) auch im morgigen Heimspiel in Bad Fallingbostel gegen den MTV  Warberg behaupten.
Neues Selbstvertrauen getankt: Nach zuletzt zwei Siegen will sich die HSG Heidmark (am Ball Holger Vorwerk) auch im morgigen Heimspiel in Bad Fallingbostel gegen den MTV Warberg behaupten.
26. November 2010 - 00:00 UHR

Nach zuletzt zwei Siegen in Folge scheint die vorherige Schwächephase bei den Handball-Herren der HSG Heidmark vergessen. Dass sie sich weiter stabilisiert haben, wollen die Muche-Mannen am morgigen Sonnabend mit einem weiteren Heimsieg gegen Tabellennachbar

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung