Sport

/sport/neues-boule-turnier-am-3-oktober_11_111777409-21-.html/ / 1

Jetzt anmelden: SV Essel der erste Ausrichter für Triplette-Heidekreis-Cup

Neues Boule-Turnier am 3. Oktober

Nachmessen beim Boule muss auch mal sein. Archivfoto: red
Nachmessen beim Boule muss auch mal sein. Archivfoto: red
ESSEL - 26. September 2019 - 10:00 UHR - VON REDAKTION

In Essel startet am Donnerstag, 3. Oktober, der Erste Heidekreis-Cup (HKC) der Boule-Aktiven in der Formation Triplette (Drei gegen Drei). In der Disziplin Doublette (Zwei gegen Zwei) gibt es den Heidekreis-Cup bereits seit 2013 mit wechselnden Spielorte. Bisher waren die Boulisten aus Essel, Fulde, Düshorn und Rethem die Ausrichter.

Mit 34 Teams war der diesjährige HKC in Düshorn (wie berichtet) am besten besucht. Vielleicht gibt es im Triplette eine derartige Entwicklung? Das Duell “Drei gegen Drei” ist die sogenannte Königsdisziplin im Pétanquesport. Teilnahmeberechtigt sind Menschen aus dem Heidekreis, egal ob sie im Verein spielen, bei einer Boule-Initiative oder einfach nur so zum Spaß. Eine Lizenz wird nicht benötigt. Das Startgeld beträgt neun Euro pro Team.

Gestartet werden die drei Runden mit Zeitlimit plus Halbfinale und Finale um 10 Uhr auf dem Boulodrome am Sportgelände des SV Essel. Bisher sind Kugelwerfer aus Essel, Düshorn, Rethem, Buchholz, Schwarmstedt, Bomlitz und Fulde auf der Starterliste.

Triplette-Anmeldungen nimmt Robby Lenthe unter boule@familie-lenthe.de bis Sonntag, 29. September, entgegen. Die Teilnehmerliste kann auf www.sv-essel.com eingesehen werden.. Fragen zum Thema beantwortet Robby Lenthe unter 0171/6002196.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.