Sport

SV Hodenhagen in Bezirksliga mit 1:1 gegen Westercelle / Germania verliert daheim 0:4

"Null" getilgt, aber zwei Punkte verschenkt

Chancen für zwei Spiele ausgelassen: Der SV Hodenhagen sicherte sich zwar durch das  1.1-Unentschieden gegen den VfL Westercelle den ersten Saisonpunkt, doch die Grün-Weißen verschenkten den möglichen Heimsieg regelrecht. Hier scheitert Michael Marx (r.) freistehend am Gäste-Torwart.
Chancen für zwei Spiele ausgelassen: Der SV Hodenhagen sicherte sich zwar durch das 1.1-Unentschieden gegen den VfL Westercelle den ersten Saisonpunkt, doch die Grün-Weißen verschenkten den möglichen Heimsieg regelrecht. Hier scheitert Michael Marx (r.) freistehend am Gäste-Torwart.
WALSRODE / HODENHAGEN - 26. August 2013 - 00:00 UHR

Die „Null“ vom Konto des SV Hodenhagen ist zwar getilgt, doch zufrieden sein durften die Platzherren nach dem gestrigen 1:1-Unentschieden im Heimspiel gegen den VfL Westercelle trotzdem nicht. Denn die Mannschaft von Trainer Axel Fröhlich

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung