Sport

/sport/profiboxer-marco-huck-in-schwarmstedt_11_111651986-21-.html/ / 1

Aktion: “Laufen für Kiana-Lina”

Profiboxer Marco Huck in Schwarmstedt

Guter Zweck: Ex-Boxweltmeister Marco Huck (r.) ist am Sonnabend zu Gast in der Fitness Lounge Schwarmstedt von Inhaber Philipp Sander (l.). privat
Guter Zweck: Ex-Boxweltmeister Marco Huck (r.) ist am Sonnabend zu Gast in der Fitness Lounge Schwarmstedt von Inhaber Philipp Sander (l.). privat
SCHWARMSTEDT - 23. Januar 2019 - 22:00 UHR - VON REDAKTION

Am kommenden Sonnabend, 26. Januar, lädt die Fitness Lounge Schwarmstedt alle Mitglieder, Interessierte und Fitness- und Wellnessbegeisterte zu ihrem Neujahrsempfang von 10 bis 17 Uhr nach Schwarmstedt ein, Mönkeberg 6.

Neben einem vielseitigen Programm zum Mitmachen und Testen stellen sich die Organisatoren in den Dienst der Aktion “Kiana-Lina sucht Helden”, bei der (wie ausführlich berichtet) in Zusammenarbeit mit der DKMS ein Stammzellenspender für die an Leukämie erkrankte sechsjährige Kiana-Lina aus Bierde gesucht wird.

In der Fitness Lounge heißt es “Laufen für Kiana-Lina”. Einige Sponsoren übernehmen am Sonnabend Patenschaften über eines der aufgestellten Laufbänder und spenden für jeden gelaufenen Kilometer einen Betrag an die DKMS, um auch über diesen Weg die wichtige Arbeit im Kampf gegen Blutkrebs zu unterstützen. Als Höhepunkt dieser Aktion wird Profiboxer und Ex-Weltmeister Marco Huck mit seinem Team teilnehmen, der am Sonnabend in Schwarmstedt ab zirka 13 Uhr die Laufschuhe für den guten Zweck schnüren und auch Autogramme geben wird.

Zudem gibt es die Möglichkeit, sich vor Ort für die DKMS-Spenderkartei typisieren und registrieren zu lassen.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.