Sport

Mutter und Tochter Grossmann gewinnen A-Dressuren / Langestüt-Reiter Witte bei beiden S-Prüfungen vorn

Sechs Siege für Sachsenreiter bei Dressur-Turnier

Am vergangenen Wochenende fand das Dressur-Turnier der Sachsenreiter auf dem Hof der Familie von Samson in Uetzingen statt. Dabei gewann Wolfhard Witte vom Landgestüt Celle beide S-Dressuren auf Lissaro van de Helle.  Christiane Purwins vom gastgebenden Verein setzte sich auf Lucio (Bild) in der L-Dressur durch und verwies ihre Schwester Alexandra von Samson-Sager auf den zweiten Platz. Foto: red.
Am vergangenen Wochenende fand das Dressur-Turnier der Sachsenreiter auf dem Hof der Familie von Samson in Uetzingen statt. Dabei gewann Wolfhard Witte vom Landgestüt Celle beide S-Dressuren auf Lissaro van de Helle. Christiane Purwins vom gastgebenden Verein setzte sich auf Lucio (Bild) in der L-Dressur durch und verwies ihre Schwester Alexandra von Samson-Sager auf den zweiten Platz. Foto: red.
UETZINGEN - 15. Juni 2015 - 20:00 UHR

Der „1. Hauptsattelmeister“ Wolfhard Witte vom Niedersächsischen Landgestüt Celle (für den RUF Hänigsen reitend) wurde seiner Favoritenrolle beim dreitägigen Dressur-Turnier der Sachsenreiter, das (wie aktuell kurz berichtet) am vergangenen Wochenende stattfand, vollauf gerecht. Er siegte mit dem imposanten Landbeschäler

Sie haben erst 24% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.