Sport

WZ-Cup-Splitter: SV Hodenhagen rüstet für Klassenerhalt

SGW-Trainer-Duo mit Doppelbelastung

Pure Freude: Beim Neunmeterschießen im Halbfinale gegen Stadtrivale Ciwan bejubelten die Walsroder Germanen, allen voran Hassan Turgut (Zweiter v.l.), der deutlich am höchsten springt, einen von SGW-Keeper Dennis Gressmann gehaltenen Schuss von Derman Yildiz. Am Ende gewann das Team mit 4:3 und dann auch das Finale gegen den MTV Soltau knapp mit 1:0. Foto: ho
Pure Freude: Beim Neunmeterschießen im Halbfinale gegen Stadtrivale Ciwan bejubelten die Walsroder Germanen, allen voran Hassan Turgut (Zweiter v.l.), der deutlich am höchsten springt, einen von SGW-Keeper Dennis Gressmann gehaltenen Schuss von Derman Yildiz. Am Ende gewann das Team mit 4:3 und dann auch das Finale gegen den MTV Soltau knapp mit 1:0. Foto: ho
WALSRODE - 15. Januar 2018 - 20:00 UHR - VON HEIKO OETJEN

Bereits zum 32. Mal fand am vergangenen Wochenende der WZ-Wintercup statt. Dabei bekamen die zahlreichen Zuschauer in der Sporthalle des Walsroder Schulzentrums sechseinhalb Stunden „Budenzauber“ und mehr als 100 Tore geboten beim traditionsreichsten Hallen-Fußballturnier der Region (wie ausführlich aktuell berichtet). Auf dieser

Sie haben erst 16% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.