Sport

Handball-Doppelspieltag in Thormarcon-Arena: Heidmarks Damen gegen Bergen, danach Herren gegen Barsinghausen

Siemsglüß und Grittner hoffen auf die Fans

HSG Heidmark „bittet zum Tanz“: Am morgigen Sonnabend steht in der Dorfmarker Thormarcon-Arena nach längerer Zeit wieder einmal ein Doppelspieltag für die Oberliga-Damen und die Verbandsliga-Herren (Bild: Tobias Siemsglüß am Ball) auf dem Programm.
HSG Heidmark „bittet zum Tanz“: Am morgigen Sonnabend steht in der Dorfmarker Thormarcon-Arena nach längerer Zeit wieder einmal ein Doppelspieltag für die Oberliga-Damen und die Verbandsliga-Herren (Bild: Tobias Siemsglüß am Ball) auf dem Programm.
29. Januar 2015 - 20:00 UHR

Als einen „neuen Versuch“ bezeichnet Lutz Siemsglüß, Vorsitzender der HSG Heidmark, die Spielansetzung am morgigen Sonnabend. Nach längerer Pause findet wieder in der Dorfmarker Thormarcon-Arena wieder ein Doppelheimspieltag

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung