Sport

DIe Triathlon-Gemeinschaft Heidekreis und befreundete Rennradfahrer nehmen an einem 24-Stunden-Rennen am Nürburgring teil.

Spektakulärer Ritt durch die “grüne Hölle”

Uwe Schulz, Sandra und Mario Brunckhorst, Thomas Begeman, Maik und Denise Matys, Ralf Hetzer, Frank Rohleder und Marc Hansen (v.l.) sowie Jochen Gebhardt (fehlt auf dem Foto) nahmen aus dem Heidekreis am 24-Stunden-Radrennen auf dem Nürburgring teil. Fotos: privat
Uwe Schulz, Sandra und Mario Brunckhorst, Thomas Begeman, Maik und Denise Matys, Ralf Hetzer, Frank Rohleder und Marc Hansen (v.l.) sowie Jochen Gebhardt (fehlt auf dem Foto) nahmen aus dem Heidekreis am 24-Stunden-Radrennen auf dem Nürburgring teil. Fotos: privat
WALSRODE - 03. August 2022 - 12:54 UHR - VON REDAKTION

“Eine fantastische Atmosphäre”, “Rennrad-Sportfeeling live erleben”, “atemberaubende Kurvenfahrten gepaart mit Anstiegen bis 17 Prozent Steigung”, dass sind die Eindrücke mit denen sich zehn Aktive der Triathlon-Gemeinschaft

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung