Sport» Sport im Heidekreis» Fussball

Traditionsreiches Hallenfußball-Turnier steigt am 19. Januar 2019 in Walsroder Schulzentrumshalle mit 16 Mannschaften

Auslosung: 33. WZ-Cup wirft Schatten voraus

Am Sonnabend, 19. Januar 2019, rollt in der Sporthalle des Walsroder Gymnasiums wieder der Ball beim traditionellen WZ-Cup. Titelverteidiger ist Germania Walsrode (r. Rafal Zyzak), das im Finale den MTV Soltau (l. Marc Möhle) knapp mit 1:0 bezwingen konnte. Diesmal nehmen alle sieben Bezirksligisten aus dem Heidekreis am Turnier teil.
Am Sonnabend, 19. Januar 2019, rollt in der Sporthalle des Walsroder Gymnasiums wieder der Ball beim traditionellen WZ-Cup. Titelverteidiger ist Germania Walsrode (r. Rafal Zyzak), das im Finale den MTV Soltau (l. Marc Möhle) knapp mit 1:0 bezwingen konnte. Diesmal nehmen alle sieben Bezirksligisten aus dem Heidekreis am Turnier teil.
WALSRODE - 14. Dezember 2018 - 12:47 UHR - VON HEIKO OETJEN

Am Sonnabend, 19. Januar 2019, steigt der WZ-Cup, das traditionsreichste Fußball-Hallenturnier der Region, bereits zum 33. Mal. Der “Budenzauber” wird in der Sporthalle des Walsroder Schulzentrums ausgetragen. Dabei nahm die WZ als Veranstalter die Bitte vieler Aktiver und Zuschauer auf und wechselte den Turniertag - von Sonntag auf Sonnabend.

Sie haben erst 9% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.