Sport» Sport im Heidekreis» Fussball

“Chaos-Image” soll Vergangenheit angehören / TuS Ostenholz und SVN Buchholz mit guten Chancen, ganz oben mitzuspielen

“Jugend forscht” bei SG Allertal II angesagt

Viele neue Gesichter bei der SG Allertal II: Co-Trainer Lukas Wolff, Jonas Pomian, Lasse Evers, Christopher Fuellgraf, Sinan Misini, Niklas Lange, Melvin Lüning, Trainer Florian Bartels (hinten von links).Nils Hillert, Daniel Vogel, Julian Woelms, Malte Evers, Veith Hillert (vorne von links). Bild: SGA
Viele neue Gesichter bei der SG Allertal II: Co-Trainer Lukas Wolff, Jonas Pomian, Lasse Evers, Christopher Fuellgraf, Sinan Misini, Niklas Lange, Melvin Lüning, Trainer Florian Bartels (hinten von links).Nils Hillert, Daniel Vogel, Julian Woelms, Malte Evers, Veith Hillert (vorne von links). Bild: SGA
WALSRODE - 05. September 2020 - 14:00 UHR - VON REDAKTION

Am Sonntag, 6. September, startet auch die 1. Fußball-Kreisklasse in die neue Saison. Nun stellt die WZ-Sportredaktion in der Serie “Vor dem Anpfiff” die 14 Mannschaften vor, ihre Kader, die Saisonziele, Stärken und Schwächen. Hier ist Teil 3 mit vier Mannschaften.Der SV Viktoria Rethem wird nun von Maik Peters alleine trainiert. Sein bisheriger

Sie haben erst 10% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.