Sport» Fussball

Bezirksliga: Walsrode gewinnt nach Rückstand gegen Favorit Elbmarsch durch späte Tore

Kir hält Germania im Spiel beim 3:1-Sieg

Germanias Volkan Öztürk (l.) zeigte erneut eine starke Leistung beim 3:1-Heimsieg der Walsroder gegen Titelaspirant Eintracht Elbmarsch und legte zwei Treffer vor. ho
Germanias Volkan Öztürk (l.) zeigte erneut eine starke Leistung beim 3:1-Heimsieg der Walsroder gegen Titelaspirant Eintracht Elbmarsch und legte zwei Treffer vor. ho
WALSRODE - 12. August 2018 - 21:00 UHR - VON HEIKO OETJEN

Mit einem Erfolgserlebnis startete Germania Walsrode in die neue Saison der Fußball-Bezirksliga. Gegen Titelaspirant Eintracht Elbmarsch zeigten die Gastgeber gestern im gut besuchten Grünenthal-Stadion vor allem in der zweiten Hälfte eine starke Leistung und gewannen verdient mit 3:1. “Die Mannschaft hat nach dem frühen Rückstand Teamgeist gezeigt”,

Sie haben erst 15% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat