Sport» Sport im Heidekreis» Fussball

Aufsteiger um Trainer Stephan Weltzien stellt sich den neuen Herausforderungen / Junge Talente aus eigenen Reihen dazu

SG Benefeld-Cordingen: Kampf um Klassenerhalt

SG Benefeld-Cordingen: Trainer Stephan Weltzien und seine neuen Hoffnungsträger Niels Lührs, Florian Papke, Jannik Schnittger, Sönke Bernicke, Thorben Klabotsch und Co-Trainer Florian Alvermann (v.li.). Es fehlt: Lucas Schuster. heb
SG Benefeld-Cordingen: Trainer Stephan Weltzien und seine neuen Hoffnungsträger Niels Lührs, Florian Papke, Jannik Schnittger, Sönke Bernicke, Thorben Klabotsch und Co-Trainer Florian Alvermann (v.li.). Es fehlt: Lucas Schuster. heb
BENEFELD - 24. Juli 2018 - 15:21 UHR - VON REDAKTION

Nachdem der anvisierte Aufstieg in die Kreisliga erreicht ist, erwartet die SG Benefeld-Cordingen einen harten Kampf. Trainer Stephan Weltzien weiß, dass seine Spieler möglicherweise einige Male “Lehrgeld” zahlen müssen, doch hofft er, dass die Mannschaft aus den neuen Erfahrungen auf jeden Fall lernt.Als Stärke sehen es die Benefelder,

Sie haben erst 21% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.