Sport» Sport im Heidekreis» Handball

Handball-Verbandsliga: Brammer-Team bricht im Abstiegsduell bei HSG Nienburg II nach der Pause ein

Heidmarker Herren desolat - 19:28

Jakob Ohlau (am Ball) gehörte in der ersten Halbzeit zu den Aktivposten im Dress der HSG Heidmark im Spiel bei der HSG Nienburg II. Doch nach dem Wechsel ging er zusammen mit seinem Team in diesem Keller-Duell unter. Am Ende gewannen die Gastgeber mit 28:19. ho (2)
Jakob Ohlau (am Ball) gehörte in der ersten Halbzeit zu den Aktivposten im Dress der HSG Heidmark im Spiel bei der HSG Nienburg II. Doch nach dem Wechsel ging er zusammen mit seinem Team in diesem Keller-Duell unter. Am Ende gewannen die Gastgeber mit 28:19. ho (2)
05. Mai 2019 - 19:00 UHR - VON HEIKO OETJEN

Es war alles bereitet für die Feier zum vorzeitigen Erhalt der Handball-Verbandsliga der HSG Heidmark Herren in Liebenau. “Hälfte-Hälfte auf der Tribüne”, freute sich der Heidmarker Co-Trainer Henning Wrigge, viele bekannte Gesichter zu sehen: Darunter auch die HSG-Trommler, Neuzugang Patrick Zahn und das neue Vorstands-Duo Jörg “Bruno”

Sie haben erst 12% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.