sternenklar
10 ° C - sternenklar
» mehr Wetter

Sport» Sport im Heidekreis» Handball

/sport/sport-im-heidekreis/handball/schwarmstedt-geht-als-spitzenreiter-ins-neue-jahr_112_111818904-21-.html/ / 1

Handball-Regionsliga: HSG Lohheide unterliegt MTV-Herren mit 30:39 im Südkreis-Derby

Schwarmstedt geht als Spitzenreiter ins neue Jahr

MTV-Torhüterr Adrian Schrödter machte Lohheide das Leben schwer. Foto: ruh
MTV-Torhüterr Adrian Schrödter machte Lohheide das Leben schwer. Foto: ruh
BOMLITZ - 17. Dezember 2019 - 14:00 UHR - VON REDAKTION

Ein torreiches Jahresfinale lieferten sich die Handball-Regionsligisten HSG Lohheide und MTV Schwarmstedt am Sonnabend in Bomlitz. Nach 60 Minuten kampfbetontem Spiel hatten die Gäste ihre Tabellenspitze mit einem 39:30-Sieg erfolgreich verteidigt und halten die Verfolger weiter auf Abstand.

Mit einem Blitzstart lagen die Schwarmstedter durch Treffer von Alexander Rengstorf und Niels Bäßmann bereits nach zwei Minuten mit 3:0 vorne, bevor dem Gastgeber durch Maximilian Rathje das erste Tor gelang. Dieser Abstand hielt sich konstant (6:8, 10.), ehe das Gästeteam mit einem 6:0-Lauf auf 14:6 davonzog. Lohheide steckte nicht auf, versuchte teilweise mit doppelter Manndeckung den Tabellenführer in den Griff zu bekommen. Aber immer, wenn die Hausherren ein wenig Höhenluft schnupperten, schlugen die Gäste wieder zu, sodass der Vorsprung nie kleiner als fünf Tore wurde.

Während es auf Lohheider Seite einzig Jan Niklas Pape war, den die MTV-Abwehr selten in den Griff bekam, waren nahezu alle Schwarmstedter torgefährlich, auch wenn Alexander Rengstorf und Janik Mertens mit je acht Treffern in einer Halbzeit am häufigsten trafen. Überdies entschärfte Gästetorwart Adrian Schrödter mit tollen Paraden zahlreiche Chancen der Gastgeber. Auch wenn 30 Lohheider Tore es nicht vermuten lassen - die von Stephan Hampe umsichtig geführte Abwehr sowie ein gut aufgelegter Keeper machten diesmal den entscheidenden Unterschied. (ruh)

HSG Lohheide: TW Benjamin Bohse, Florian Hemme - Stefan Schechtel (7), Moritz Ralf (1), Jan Bährisch (1), Finn Lerbs (1), André Mielmann (1), Jonah Tuchscherer (1), Maximilian Rathja (4/1), Jan Niklas Pape (13/4), Trainer Jörn Schuster.

MTV Schwarmstedt: TW Arne Hildebrandt (n.e.), Adrian Schrödter - Niels Bäßmann (3 ), Janik Mertens (8), Gordian Qual (4), Thomas Mull (3), Alexander Albert (3), Jonas Heiken(5/2), Stephan Hampe (2), Alexander Rengstorf (9/3), Lukas Preis (2), Sebastian Balke

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.