Sport» Sport im Heidekreis» Schiessen

/sport/sport-im-heidekreis/schiessen/thomas-heidrich-deutscher-vizemeister_113_111529026-21-.html/ / 1

Esseler Bogenschütze bei Senioren-DM stark

Thomas Heidrich Deutscher Vizemeister

Strahlend mit DM-Silber: Thomas Heidrich. red
Strahlend mit DM-Silber: Thomas Heidrich. red
ESSEL - 24. Mai 2018 - 12:33 UHR - VON REDAKTION

Krönender Abschluss einer jeden Hallensaison sind für einen Bogner die Deutschen Meisterschaften (DM), unabhängig davon, ob es sich beim Ausrichter um den Deutschen Schützenbund (DSB) oder den Deutschen Bogensportverband (DBSV) handelt. Die DM des DSB fand dieses Mal in Solingen statt. Rainer Steinhorst vom SV Essel hatte sich als Dritter der Hallen-Landesverbandsmeisterschaften in Bad Fallingbostel Ende Januar in der Blankbogen Herrenklasse mit 501 Ringen für diese Meisterschaft qualifiziert. Er konnte seine gute Form bei der DM mehr als bestätigen: Mit 507 Ringen und dem 14. Rang belegte er in dieser stark besetzten Klasse einen sehr guten Platz im vorderen Mittelfeld.

Die beiden Esseler Compoundschützen Michael Tiele und Thomas Heidrich hatten dagegen für die Deutschen Meisterschaften des DBSV gemeldet, die am vergangenen Wochenende in Bielefeld stattfanden. Michael Tiele kam in seiner Altersklasse mit 546 Ringen in der Endabrechnung zwar nur auf den 22. Platz, war aber drittbester Niedersachse hinter Jörg Dörbrand (SFL Bremerhaven) und Michael Nackenhorst (Hagener SV)

Thomas Heidrich sicherte sich in einem überaus spannenden Wettkampf in der Seniorenklasse die Silbermedaille und damit die Deutsche Vizemeisterschaft: Nach 60 Pfeilen hatten er und Herbert Sinz vom BSFD Schallbach (Baden-Württemberg) jeweils exakt 548 Ringe erzielt, die höhere Anzahl geschossener Zehner gab letztlich zu Gunsten von Thomas Heidrich den Ausschlag. Mit lediglich drei Ringen mehr ging der Titel an Heinz Bettin (Stapelfeld).

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.