heiter
17 ° C - heiter
» mehr Wetter

Sport» Sport im Heidekreis» Sport-Mix

/sport/sport-im-heidekreis/sport-mix/2-serengeti-run-steigt-am-16-mai_114_111843669-21-.html/ / 1

Anmeldung für “Run- & Fun-Tag” möglich

2. Serengeti-Run steigt am 16. Mai

Bei der Premiere des Serengeti-Runs hatten die großen und kleinen Aktiven viel Spaß. Archivfoto: L. Lippert
Bei der Premiere des Serengeti-Runs hatten die großen und kleinen Aktiven viel Spaß. Archivfoto: L. Lippert
11. Februar 2020 - 14:00 UHR - VON REDAKTION

Am Sonntag, 16. Mai, findet im Serengeti-Park Hodenhagen der 2. Serengeti-Run statt. Dieser “Run- & Fun-Tag”bietet mehr als nur das pure Laufvergnügen. Denn neben der sportlichen Betätigung “in der wahrscheinlich tierischsten Lauflocation jenseits von Afrika” (so der Pressetext), wird ein buntes Rahmenprogramm für Groß und Klein geboten. Den Teilnehmenden stehen alle Attraktionen des Parks zur Benutzung frei und natürlich können auch die Tiere besucht werden.

Das erste Motto ist “Run”: Es gibt einen Fünf- oder Zehn-Kilometer-Lauf für Erwachsene und Teens im und um den Serengeti-Park. Der Kids-Run bietet eine Strecke von zwei Kilometern im Park. Die Laufstrecken wurden gründlich überarbeitet und bieten jetzt noch mehr Abwechslung und vor allem mehr Tiere entlang der Strecke.

Das zweite Motto ist “Fun”: Die Teilnehmenden können sich im Serengeti-Park auf eine einzigartige Safari begeben. Zudem warten über 40 Fahrattraktionen auf sie.

Im Startgeld enthalten ist die Teilnahme am 2. Serengeti-Run, der kostenlose Eintritt in den Serengeti-Park, die Option auf bis zu zehn vergünstigte Zuschauertickets (Eintritt in den Park), ein Laufshirt im Serengeti-Run-Design, kostenlose Parkplätze, ein buntes Rahmenprogramm für die Kleinsten sowie exklusive “Hop-On-Hop-Off”-Jeep Kurztouren durch den Park.

Weitere Informationen gibt es unter: www.serengeti-run.de oder auf www.facebook.com/serengetirun. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich und bis zum 31. März verbilligt.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.