Sport» Sport im Heidekreis» Sport-Mix

/sport/sport-im-heidekreis/sport-mix/buntes-programm-im-sommerferien-sport_114_111904322-21-.html/ / 1

TV Jahn Walsrode bietet Wege zur Fitness / Nichtmitglieder haben die Möglichkeit zum “Schnuppern”

Buntes Programm im Sommerferien-Sport

Voller Elan sind die Übungsleiter des TV Jahn Walsrode nach der Corona-Pause- vorne im Stütz Andreas Trautmann, dahinter (von rechts) Henriette Kulms und Nick Sawade sowie Teilnehmer von Fit-For-Fun. Foto: TVJ Walsrode
Voller Elan sind die Übungsleiter des TV Jahn Walsrode nach der Corona-Pause- vorne im Stütz Andreas Trautmann, dahinter (von rechts) Henriette Kulms und Nick Sawade sowie Teilnehmer von Fit-For-Fun. Foto: TVJ Walsrode
WALSRODE - 14. Juli 2020 - 10:00 UHR - VON REDAKTION

Für alle Sportler, die sich in diesem Jahr nicht in den Sommerurlaub verabschieden, sich fit machen wollen und zusätzlich unnötige Pfunde verlieren wollen, hält der TV Jahn Walsrode in den nächsten Wochen ein attraktives Sommerferien-Sportangebot bereit. Sei es der Reha-Sport, Fitness-Sport, Gymnastik (Fit-For-Fun), Fit-For-Run und Radfahren - Hallensport wird ideal mit Outdoor-Sport kombiniert. Zum Mitmachen sind nicht nur die Vereinsmitglieder eingeladen. Gerade auch Nichtmitglieder haben die Möglichkeit, zum “Schnuppern” die Sportangebote zu erproben. Für den Hallensport stehen Walsroder Sporthallen zur Verfügung. Der Outdoorsport findet in der Eckernworth statt.

In einem Flyer wird das gesamte Sportangebot mit den Terminen und den Treffpunkten dargestellt. Der Flyer kann von der Homepage des TV Jahn heruntergeladen werden unter www.tvjahn-walsrode.de und ist auch bei Facebook erhältlich.

Als Übungsleiterin steht Henriette Kulms für den Rehasport, den Fitness-Sport und das Radfahren bereit. Nick Sawade übt das Joggen mit Laufanfängern im Rahmen des Fit-For-Run, Andreas Trautmann ist mit fortgeschrittenen Läufern unterwegs und beendet den Sport abwechselnd mit Nick Sawade und Henriette Kulms mit einem Fit-For-Fun-Workout.

Das Hygienekonzept erfordert es, dass die Teilnehmer gebeten werden, sich für das entsprechende Sportangebot telefonisch bei den Übungsleitern anzumelden und dass sie für den Hallensport ihre eigenen Gymnastikmatten mitbringen.

Das Programm startet bereits am 16. Juli mit folgendem Angebot: Rehasport in der Halle der Grundschule Vorbrück/Hellteich um 18.30 Uhr und um 19.15 Uhr mit Henriette Kulms, Fit-For-Run ab Parkplatz Waldgaststätte Eckernworth um 19 Uhr mit Nick Sawade und Andreas Trautmann und Fit-For-Fun um 20 Uhr in der Halle der Grundschule am Markt. Bei schlechtem Wetter dienstags fällt der Outdoor-Sport aus, donnerstags wird der Outdoor-Sport in die Halle der Grundschule am Markt verlegt. Auch dabei sind dann eigene Gymnastikmatten und auch Hallenschuhe von den Teilnehmern erforderlich.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.