Sport» Sport im Heidekreis» Sport-Mix

/sport/sport-im-heidekreis/sport-mix/emom-workout-mit-fulder-jugendkickern_114_111981978-21-.html/ / 1

WZ-Fitwoch fördert diesmal Kraft und Ausdauer / SG-Nachwuchs wendet Crossfit-Techniken in Corona-Pause an

"EMOM"-Workout mit Fulder Jugendkickern

Jörn Schieder, Marvin Müsebeck und Ben Stimming (v.l.) zeigen diesmal beim WZ-Fitwoch, wie das “EMOM”-Workout mit und ohne Ball richtig gemacht wird. Fotos: SG Fulde
Jörn Schieder, Marvin Müsebeck und Ben Stimming (v.l.) zeigen diesmal beim WZ-Fitwoch, wie das “EMOM”-Workout mit und ohne Ball richtig gemacht wird. Fotos: SG Fulde
WALSRODE - 27. Januar 2021 - 09:00 UHR - VON HEIKO OETJEN

Für das aktuelle WZ-Fitwoch-Video hat sich Moderator Timo Albeshausen, Vorstandsmitglied des TV Jahn Walsrode und erfolgreicher Leichtathlet, erneut Unterstützung gesucht. Gefunden hat er sie bei den Nachwuchskickern der SG Fulde. Aus der U13-Mannschaft zeigen Ben Stimming, Jörn Schieder und Marvin Müsebeck, sowie Raik Müsebeck (motivierter “Fußballvater”, der die Jugendlichen der SG Fulde in der fußballlosen Zeit beim Fitnesstraining anleitet und etwas unterstützt), wie man sich effektiv und mit einfachen Mitteln fit halten kann.

15 Minuten Gas geben

Die Fußballer nehmen dabei Anleihen beim Crossfit. “EMOM” (every minute on the minute) heißt das Zauberwort. Bei diesem Workout wird ein ausgewählter Übungsablauf jede Minute neu gestartet. Die Übungen dauern insgesamt 15 Minuten. Ziel dieser Trainingseinheit ist die Förderung der von Kraft und Ausdauer. Zur Info: Das Video wurde wieder zusammengeschnitten, um das direkte Aufeinandertreffen zu vieler Personen zu vermeiden.

Wer sich mit einem eigenen Video am “WZ-Fitwoch” beteiligen möchte, ist dazu herzlich eingeladen. Engagiert können ihr Training mit dem Hashtag #wzfitwoch versehen oder verlinken die Walsroder Zeitung ganz einfach in ihren Videos - wir reposten eure Übungen gern.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.