Sport» Sport im Heidekreis» Sport-Mix

Fusion soll am 1. April 2020 vollzogen werden / Fünf Klubs beteiligt

In Munster entsteht der zweitgrößte Verein im Heidekreis

Sie stellten den Sachstand und die weiteren Planungen zur Fusion ihrer Vereine vor: (oben, von links) Michael Zappe, Tekla Oetjens-Breitenfeld, Heinz Wagner, (vorn, von links) Kai-Uwe Hickl, Torsten von Scheffer und Andreas Ebeling. hbh
Sie stellten den Sachstand und die weiteren Planungen zur Fusion ihrer Vereine vor: (oben, von links) Michael Zappe, Tekla Oetjens-Breitenfeld, Heinz Wagner, (vorn, von links) Kai-Uwe Hickl, Torsten von Scheffer und Andreas Ebeling. hbh
MUNSTER - 30. Juni 2019 - 08:00 UHR - VON HEIKO OETJEN

Landauf und Landab fehlen den Sportvereinen ehrenamtliche Aktive für die Vorstände, für das Training und die Geschäftsführung. Das Wort “Fusion” steht schon lange auf fast jeder Jahreshauptversammlung der Vereine mit auf der Tagesordnung. So auch in Munster. Neben der Sportvereinigung Munster sind der VfB Munster, der Breloher Sport Club

Sie haben erst 10% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.